Rock am Barniner See,  16.06.2018

Jedes Foto ist mit einer Nummer am unteren Bildrand versehen mittels der ihr ein Bild bei wolfgang@schmidtbarnin.de bestellen oder zur Löschung veranlassen könnt.

 

 

Was für eine Rocknacht,

herrliche Abendstimmung lag über dem Barniner See, die Bühne für die Auftritte war hergerichtet, die Fans trafen ein.

Zuerst gab es eine interessante Blasmusikeinlage der "Crivitzer Bläsergruppe".  Dann folgte die Band "Beinhundertvier" aus Rehna mit vielen rockigen Eigenkompositionen. Besonder  interessant war der erst 15jährig Drummer, der wie ein Profi sehr innig seinen Part spielte.

Dann trat die Gruppe "Intershop" aus Malchow auf mit perfekten Rockkompositionen.

Danach konnten alle Fans die Bronzemedaillengewinnerin bei den Europameisterschaften der Boxerinnen begrüßen. Sarah Alexandra Scheurich wurde direkt nach ihrer Rückkehr nach Deutschland nach Barnin eingeflogen. Und das verrückte ist, sie stammt aus Groß Niendorf ganz in unserer Nähe.

Den Abschluss des Rockabends gestaltete die allen bekannt Band "Toccoa" mit beliebten Titeln. Ein emotionaler Höhepunkt dabei war der improvisierte gemeinsame Auftritt mit den Barniner Musikern "Tracht Prügel" und das anschließende musikalische Gesamtbild mit allen Akteuren  des Rockabends.

Vor dem Konzert

Crivitzer Bläsergruppe

Rockgruppe "Beinhundertvier"

Rockgruppe "Intershop"

Die "Bronzeboxerin"

Rockgruppe "Toccoa"  Teil 1

Rockgruppe "Toccoa"   Teil 2