Neujahrsempfang des Bürgermeisters am 12.01.2020:

Unser Bürgermeister Siegfried Zimmermann empfing die Barniner zur Neujahrsansprache im Landgasthaus "Kiek in". Er blickte auf das Geschaffene in den letzten Jahren zurück, wie die Modernisierung der Strasse "Am Wallgraben, des Seeweges und den Bau des neuen Badesteges.  Besonder hob er hervor, dass die Gemeinde seit April 2019 schuldenfrei ist.  Somit kann die Gemeinde finanziell sicher neue groß bevorstehende Aufgaben angehen, wie z. B. den Ausbau des Wessiner Weges in Hof Barnin,  die Schaffung eines kleinen neuen Baugebietes für Eigenheime und den anstehenden Breitbandausbau. Auch ein neues Feuerwehrauto muß angeschafft werden.

Für ehrenamtliches Engagement zeichnete er dann Christian Schulz für seine hervorragende Nachwuchsarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Barnin und Frank Schwabbauer für des Schaffen immer neuer "Barniner Geschichten" und seine generelles vielseitige Einsatzubereitschaft in der Gemeinde mit einem großen Präsentkorb aus. Christian Schulz wies darauf hin, dass die FFW Barnin 2020 150 Jahre alt wird und die Feuerwehr hierfür ein spezielles sportliches und kulturelles Tagesprogramm für die Einwohner plant.

Abschließen stieß der Bürgermeister, auch im Namen der ganzen Gemeindevertretung,  mit den Anwesenden auf des Geschaffenen und das Anstehende an und lud zu einer kräftigen Soljanka und zum Bockwurstessen mit Freibier ein.

Jedes Bild hat eine Nummer, mittels der ihr ein Bild bestellen oder löschen lassen könnt bei wolfgang@schmidtbarnin